Küche planen: Küchenplanung online beauftragen

      Welche Frontfarbe soll Ihre Küche haben?
      Frontfarbe  
      Optik  
      Küchenstil  
      Frontglas  
      Farbe AP  
      Nischen  
      Küchenform  
      Neu-Geräte    
      Geräte-Bestand    
      Größe  
      Datum  
      Budget  
      Bilder  
      Anmerkungen  

      Ihre Küchenplanung: kostenlos und unverbindlich

      Ihren Auftrag zur Küchenplanung erstellen Sie ganz einfach online über unser Auftragsformular. In den Schritten des Online-Formulars ermitteln wir die bei Ihnen gegebenen Voraussetzungen und Ihren Bedarf in Bezug auf die zu planende Küche. Alle von Ihnen in diesen Schritten angegebenen Daten werden von uns analysiert und dienen der Erstellung Ihrer individuellen Küchenplanung. Lassen Sie jetzt Ihre Küche kostenlos und unverbindlich planen!

      Ihre individuelle Küchenplanung

      Der Küchenraum bildet den Rahmen für eine Küchenplanung. Als Ausgangspunkt für die Planung Ihrer Küche benötigen wir dementsprechend einen Küchengrundriss mit allen planungsrelevanten Angaben zum Küchenraum. So sollten vor der Beginn der Planung, wichtige Fragen zum vorhandenen Küchenraum geklärt und aufgenommen werden.

      • Wie ist der Grundriss des Küchenraums und wieviel Platz ist vorhanden?
      • Wie sind die genauen Maße von Wänden und Anschlüssen?
      • Wo liegen Fenster und Türen und müssen Besonderheiten, wie Dachschrägen eingeplant werden?

      Auch weitere Details, wie Deckenhöhe, die Angabe über Hochdruck oder Niederdruck der Wasseranschlüsse und die Verlegbarkeit der Elektroanschlüsse sollten vor Start der Küchenplanung angegeben werden. Genaue Informationen, welche Angaben im Küchengrundriss enthalten sein müssen und wie Sie einen entsprechenden Küchengrundriss für Ihre Küche erstellen, haben wir für Sie noch einmal zusammengefasst.

      Ihre Küche nach Ihren Wünschen planen lassen

      Ihren Raumplan können Sie dann einfach während der Auftragserstellung über unser Online-Formular hochladen. Zusätzlich dazu geben Sie dabei noch Ihre individuellen Vorstellungen zu Ihrer Küche ein. In nur wenigen Schritten ermitteln wir so alle planungsrelevanten Daten in Kombination mit Ihren Wünschen. Weiter unten finden Sie mehr Informationen zur Auftragserstellung.

      Küchenplanung: Küche nach Ihren Wünschen planen lassen

      Aufbauend auf dem Küchenraum sind natürlich Ihre persönlichen Bedürfnisse ausschlaggebend, um aus den gegebenen Räumlichkeiten Ihre individuelle Wünschküche zu machen. Das reicht von Küchenstil und Design, über die zu verwendenden Küchenmöbel und Elektrogeräte sowie deren Anordnung in einer bestimmten Stellform, bis hin zu ergonomischen Arbeitshöhen und Arbeitskomfort. So sind beim Planen Ihrer Küche einige Punkte zu berücksichtigen:

      • Wieviel Budget steht für die Küche zur Verfügung?
      • Soll die Küche mehr als Wohnküche oder funktionaler Arbeitsraum geplant werden?
      • Welcher Stil passt am besten zu Ihnen: Klassisch, Modern, Landhausstil?
      • Welche Form soll Ihre Küche vorzugsweise haben? Ist zum Beispiel eine Kücheninsel interessant?
      • Welches Material und welche Farbe sollen Küchenmöbel und Arbeitsplatten haben?
      • Wieviel Stauraum wird benötigt?
      • Welche Geräte möchten Sie in Ihrer Küche nutzen?

      Form & Stil

      Der gegebene Küchenraum und Ihre Bedürfnisse ergeben die für Ihre Küche beste Küchenform. Die Möglichkeiten zur Kombination von Form und Raum können dabei recht vielfältig sein. Die mögliche Anordnung der Küchenmöbel reicht von einer oder zwei Küchenzeilen, über L-Form und U-Form bis G-Küchen. Je nach Platz kann auch eine Kücheninsel als Teil der Küche eingeplant werden. Die Möglichkeiten sind für den Küchenstil sind ebenfalls vielfältig. Gemütliche Küche im Landhausstil, klassische offene Küche oder moderne funktionale Küche. Sie haben die Wahl.

      Küchenmöbel & Arbeitsplatte

      Stauraum für Geschirr und sonstige Geräte ist nicht nur in kleinen Küchen ein wichtiger Punkt. Kurze Wege und Organisation werden leichter, wenn alles seinen Platz hat. Mehr Utensilien bedeuten auch gleichzeitig, mehr Bedarf an Stauraum und somit an Schränken, die in die Küchenplanung einfließen müssen. Die Fronten der Küchenschränke gibt es in den verschiedensten Materialen. So kann beispielsweise zwischen matten oder hochglänzenden Küchenfronten in verschiedenen Farben aus Holz oder Lack unterschieden werden. Auch Glas findet häufig Verwendung in Küchenfronten.

      Ähnlich zu den Küchenmöbeln sind auch für Arbeitsplatten verschiedenste Materialen möglich. Jedes kann dabei gewisse Vorteile, aber auch Nachteile bieten. Während es bei Küchenmöbeln und Küchenfronten noch eher eine Frage des individuellen Geschmacks ist, sollte bei Arbeitsplatten mehr auf die Art und die Häufigkeit deren Nutzung geschaut werden.

      Elektrogeräte & Dunstabzugshaube

      Die Ausstattung Ihrer Küche mit Elektrogeräten darf natürlich auch nicht fehlen. Bei größeren Küchenräumen ist Anzahl und Anordnung der Geräte dabei oft kein Problem. So bietet es sich womöglich an den Backofen in Ihrer Küche hoch zu planen, um eine bessere Ergonomie zu erreichen. Bei kleinen Küchen kann das schwieriger werden. Aber auch für solche Küchenzeilen gibt es spezielle Lösungen. So kann die Küche etwa mit schmaleren Geräten geplant werden. Des Weiteren ist sowohl in geschlossenen, als auch in offenen Küchen, ein entsprechender Dunstabzug wichtig. Das kann sowohl über Dunstabzugshauben oder durch integrierte Abzüge gewährleistet werden.

      Unsere Muster

      Unsere Musterküchen können Ihnen helfen Ihre individuellen Vorstellungen zu Ihrer Küche zu entwickeln. Lassen Sie sich inspirieren, schauen Sie sich die unterschiedlichen Stilrichtungen, Küchenformen und Küchenfronten an und gewinnen Sie Eindrücke zur Wirkung von Farben und Materialen. So finden Sie heraus, was Ihnen gefällt oder Sie präzisieren Ihre Ideen.