Offene Küchen: großzügig und kommunikativ

Neubauten werden heute vermehrt offener gebaut und Küchenräume gehen oft in einen Essbereich oder sogar in den Wohnbereich über. So sind offene Küchen, auch Wohnküchen genannt, momentan voll im Trend. Durch die direkte Verbindung zum Wohnbereich wirken Wohnküchen sehr offen und großzügig und selbst kleine Grundrisse erscheinen größer. Außerdem gestaltet sich die Küchenplanung offener Küchen oft flexibler, da die Küche nur lose von den anderen Räumen abgetrennt wird und sogar in diese hineinragen kann. Wohnküchen stehen für modernes Wohnen und bieten außerdem gesellschaftlische Vorzüge durch geförderte Kommunikation und Geselligkeit. So ist die Person, die in der Küche arbeitet, weiterhin Teil des Geschehens und bleibt mit Familie und Gästen in direktem Kontakt.

Jetzt unverbindliches Angebot erhalten

Geben Sie Ihre Wünsche zu Ihrer Küche ein und wir erstellen Ihr persönliches Angebot

Offene Küchen haben aber auch einige nachteilige Aspekte, die unbedingt beachtet werden sollten. Unordung ist zum Beispiel in offenen Küchen viel schneller zu sehen und die Küchenarbeitsplatte, der Herd und benutztes Geschirr sollten daher immer sofort aufgeräumt werden. Einzelne Küchengeräte brauchen eventuell mehr Stauraum, um diese nicht auf der Arbeitsplatte plazieren zu müssen und einen aufgeräumten Eindruck zu schaffen. Des Weiteren wird in Wohnküchen ein leistungsstarker Dunstabzug benötigt, da sich sonst Gerüche und Dünste frei im Wohnraum verteilen können. Allerdings ist es gleichzeitig wichtig sich für eine geräuscharme Variante zu entscheiden. Da Geräusche aus der Küche in Wohnküchen viel lauter im Wohnbereich zu hören sind, gilt dies auch für alle weiteren Geräte, wie beispielsweise den Geschirrspüler oder den Kühlschrank. Auch Türen und Schubladen von Küchenmöbeln sollten möglichst mit geräuschdämpfenden Beschlägen ausgestattet sein.

Offene Küche aus Küchenzeile und Kücheninsel
Offene Küche aus Küchenzeile und Kücheninsel

Geeignete Küchenformen

Ähnlich wie in geschlossenen Räumen sind grundsätzlich erst einmal alle Küchenformen für offene Küchen geeignet. Der Schnitt der Wohnung und der verfügbare Küchenraum sind die entscheidenden Kriterien für die richtige Küchenform. Bei weniger Platz können eine platzsparende Küchenzeile, eine zweizeilige Küche oder eine L-Küche für eine offene Küche genutzt werden. In großen Räumen ist zu diesen Formen auch der Einsatz einer zusätzlichen Kücheninsel als Ergänzung denkbar. Ebenfalls können bei mehr Platz Küchen in U-Form oder in G-Form für die Abbildung des offenen Wohnraumkonzepts eingeplant werden.

Vorteile

  • Offene Küchen wirken repräsentativ und großzügig.
  • Wohnküchen sind gesellig und stehen für ein kommunikatives Wohnkonzept.
  • Auch kleine Wohnungen eignen sich für offene Küchen.
  • Eine Küchenplanung kann durch den offenen Raum flexibler gestaltet werden.

Nachteile

  • Unordnung ist in offenen Küchen sichtbar.
  • Wohnküchen benötigen mitunter mehr Stauraum für einen aufgeräumten Eindruck.
  • Ein leistungsstarker Dunstabzug ist wichtig, da sich Gerüche leicht im Wohnbereich verteilen.
  • Im Wohnbereich sind Geräusche aus der Küche lauter zu hören.

Jetzt offene Küche planen lassen

Offene Küche planen lassen: individuell & online

Unsere erfahrenen und fachkundigen Küchenplaner planen Ihre offene Küche nach Ihren Wünschen. Sie sind natürlich immer direkt eingebunden, nur ohne langwierige Termine. Beauftragen Sie Ihre Küchenplanung direkt online und Sie erhalten:

  • Professionelle Planung Ihrer Küche
  • Konzeption ohne Kaufverpflichtung
  • Unser unverbindliches Kaufangebot
  • Umfangreiche Planungsunterlagen
  • Möglichkeit zum fairen Preisvergleich

Diese Webseite nutzt Cookies

Alle Daten werden anonym erhoben.

kitchen-planner.net und eventuelle Dienstleister setzen notwendige Cookies ein, um bestimmte Grundfunktionen, wie z.B. den Zugriff auf gesonderte Bereiche der Webseite oder den Bestellprozess zu ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Außerdem werden Cookies für statistische Zwecke genutzt. Dies soll uns helfen zu verstehen, wie unsere Besucher mit der Webseite interagieren. Die Informationen werden dabei anonym erhoben.